ROD 52 



Rodenstein Records   ROD 52

Moi Et Les Autres
Musique


moietlesautres.wordpress.com
Preview

bestellen (€ 15,00/CD)

Juliette Brousset, die auch durch "Les Brunettes" bekannte Sängerin, hat mit dem Gitarristen David Heintz hat sie ein wunderbares Swing-Chanson Album komponiert, eine Hommage an den klassischen französischen Chanson, aber gleichzeitig darüber hinausweisend durch Balkan-, New Orleans-, Latin- und Tango-Einflüsse und experimentelle Sounds. Musikalisch anspruchsvoll und abwechslungsreich, voller schöner Geschichten, getragen von Broussets außergewöhnlicher Stimme - und zum Teil gemäß dem CD-Titel „Bio“ in freier Natur völlig CO2-neutral aufgenommen.
mehr über das Album
mehr über die Musiker





mehr über das Album
Das Swing-Chanson-Quintett „Moi Et Les Autres“ um die Sängerin Juliette Brousset ("Les Brünettes") und den Gitarristen und Komponisten David Heintz veröffentlicht im März 2015 seine dritte CD bei dem Label Rodenstein Records. Das Album heißt wie sein Titelsong: „Bio“. Der Name lässt sich dabei verschieden deuten: Während es als Abkürzung für „biologisch“ heutzutage in aller Munde ist, heißt es direkt übersetzt einfach: Das Leben betreffend.

Die Lieder von „Moi Et Les Autres“ erzählen Geschichten, geschrieben von Anne-Marie Schoen, Juliette Brousset und David Heintz. Mal poetisch, mal ironisch, mal melancholisch, mal voller Wut sind diese Geschichten aus dem realen Leben, wie kleine Biographien. Es geht um Liebe, Kinder oder trinkende Seemänner; um die Beziehung zwischen Vater und Tochter, die Zukunft oder um die Beobachtung vorbeifahrender Züge in der Abendsonne – und nicht zuletzt um den Versuch, die CD komplett CO2-neutral aufzunehmen! Davon erzählt der Titelsong: Wie die Band versuchte, das Album in freier Natur aufzunehmen, mit Ökostrom geladenen Aufnahmegeräten, rein akustisch, umweltfreundlich. Doch sie hatte nicht mit den Widrigkeiten von Natur und Zivilisation gerechnet: Regen, Hitze, Sonnenbrand, Umweltgeräusche und vorbeifahrende Mopeds machten es so kompliziert, dass man sich schließlich doch für ein trockenes, warmes, gut ausgerüstetes Tonstudio entschied – und die Bio-Versionen gibt es jetzt als Bonustracks.

Mit den musikalischen Wurzeln im traditionellen französischen Chanson kreuzen „Moi Et Les Autres“ ihren Sound mit Jazz, Tango, Balkan-Musik und sogar Klängen aus dem jazzigen New Orleans. Ergänzt wird die CD durch ein klassisches Chanson der großen Barbara: "Dis quand reviendras-tu?".

Jazzig, swingend, improvisiert – lebendig eben kommt die Musik der Band auf ihrem neuen Album daher, die Instrumentierung ist vielfältig: Kontrabass, Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug aber auch Banjo, Ukulele, Klarinette und Klavier.

Juliette Brousset (Gesang, Text und Komposition), David Heintz (Gitarre und Komposition), Yves Weyh (Akkordeon, Klarinette und Klavier), Simon Ostheim (Schlagzeug) und Andreas Manns (Kontrabass) nehmen bei ihren Konzerten das Publikum singend und swingend mit in ihre Welt, mal mitten im Publikum, mit voller Besetzung oder in intimen Duo-Stücken mit der Sängerin.


mehr über die Musiker
„Moi Et Les Autres“ feierten Wettbewerbserfolge u. A. beim Chanson Wettbewerb "Yves Montand" in Lille (Frankreich) oder dem Wettbewerb „Moulin de Sel“ in Sulzbach, Saar. Gerd Heger, der Monsieur Chanson in Deutschland, vergab im SWR und DLF das Prädikat: „Die beste Swing Chanson Band Deutschlands“.

english 
Kontakt/Impressum